Die Buche ist unser Markenzeichen

Folgen Sie uns auf Facebook:


________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________

Das Anamnese-Programm für die systematische Homöopathie:


________________

Das aktuelle
Complete Repertorium
kostenlos
hier
downloaden!
________________ 

Unterstützen Sie

H o G

Homöopathen ohne Grenzen
_______________

Mineralien

Sie sind hier: Mineralien

Mineralia – Minerale

Da viele der anorganischen Verbindungen chemisch recht einfache Substanzen und nach festen Regeln gebaut sind und innerhalb ihrer chemischen Gruppe einem festen Strukturplan folgen, hätte es keinen Sinn, hier alle Verbindungen aufzulisten, die theoretisch hergestellt werden können. Stattdessen werden wir nur das Periodensystem der Elemente zeigen, welches alle Elementengruppen aufführt. Innerhalb der Gruppen listen wir dann nur die Verbindungen auf, die geprüft sind, die einen wichtigen Trivialnamen haben, leicht mit anderen zu verwechseln sind oder sonst für die moderne Homöopathie bemerkenswert sind.

Die *Abkürzungen der Elemente folgen dem homöopathischen, nicht dem chemischen Gebrauch. Nur ab Nr. 104 folgen chemische Abk., weil es dafür noch keine homöopathischen gibt.

zur Suche in der Mineralien-Übersicht klicken Sie bitte hier.
besondere Hinweise zur Steinheilkunde siehe hier.

 

Organische Verbindungen

Es ist in der Chemie üblich, die Kohlenstoffverbindungen als eigene Gruppe zu behandeln. Der Name „organisch" leitet sich daraus ab, daß alle materiellen Lebensvorgänge auf der Basis der Kohlenstoffchemie stattfinden.

Innerhalb der organischen Chemie wiederum werden die azyklischen Verbindungen, in denen die C-Atome bloße Reihen bilden, von den zyklischen unterschieden, die auf C-Ringen beruhen. Aromatische und nichtaromatische Kohlenstoffringe werden hier nicht unterschieden.