Homöopathie und die Welt

Dieser Blog beleuchtet Schnittstellen der Homöopathie und des ganzheitlichen Heilens mit der außermedizinischen Welt, mit Spiritualität, Wissenschaft und Politik. Die homöopathische Art, über Probleme, Krisen und Lösungen nachzudenken und nachzufragen, wird über Themen der individuellen Gesundheit hinaus erweitert. Die ganzheitliche Sicht auf Zusammenhänge und die besondere Art, genau hinzuhören, die wir uns in zweihundert Jahren Umgang mit Krisen und Leiden erarbeitet haben, läßt sich auch in kollektiven Zusammenhängen sehr fruchtbar anwenden. Dies möchte ich in einer losen Folge von Artikeln anhand aktueller Themen zeigen.
Alle Texte sind unter Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Jörg Wichmann, November 2017


BLOG

Der Weg der Homöopathie - Eine moderne Heilweise zwischen Alchemie, Schamanismus und Wissenschaft

Eine Buchveröffentlichung von Jörg Wichmann zur aktuellen Diskussion um die Wirksamkeit und Wissenschaftlichkeit der Homöopathie.
Erhältlich gedruckt und als E-Book (auf Bild klicken):

Weg der Homöopathie, Cover

Homöopathie wirkt, heilt und lässt sich auch leicht erklären und verstehen. – Es bedarf dazu nur eines Perspektivwechsels zu einem wissenschaftlichen Paradigma, das zur Homöopathie passt und auf dessen Boden ihre Gesetzmäßigkeiten sinnvoll sind.

Das vorliegende Buch beleuchtet die geschichtlichen, philosophischen und wissenschaftlichen Hintergründe der Homöopathie und der ganzheitlichen Medizin. Dabei zeigt sich, dass viel mehr darin steckt als eine Heilmethode.

Die Homöopathie ist eine Heilweise, die sich zwischen den Welten der modernen Wissenschaft und der überlieferten ganzheitlichen Wege bewegt und von beiden Seiten Gutes beitragen kann. Sie entwickelte eine Genauigkeit der Beobachtung, Dokumentation und Mittelkenntnis, sowie einen internationalen Erfahrungsaustausch, wie das nur von den Naturwissenschaften her bekannt ist. Und sie baut auf die Tiefe der Intuition der Behandelnden, auf die unmittelbare Begegnung mit dem inneren Wesen der Heilmittel, mit ihrem Geist, und auf ein Verständnis der Lebensganzheit wie dies nur die ganzheitlichen Traditionen pflegen. Nur wer beide Seiten sieht, kann die Homöopathie wirklich verstehen und die Fülle ihrer Möglichkeiten nutzen oder ausüben.


Sie können dies auch teilen mit:

Helfen Sie mit:
Unser Projekt

braucht kompetente Einträge
zur Homöopathie

________________

Der große Online-Kongress
zur Homöopathie
wird vom 26.-29. September
noch einmal frei zugänglich,
mit einem neuen Interview
mit mir.

________________

Unterstützen Sie

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


© 2017 Jörg Wichmann / Schreiben Sie mir