Homöopathie und die Welt

Dieser Blog beleuchtet Schnittstellen der Homöopathie und des ganzheitlichen Heilens mit der außermedizinischen Welt, mit Spiritualität, Wissenschaft und Politik. Die homöopathische Art, über Probleme, Krisen und Lösungen nachzudenken und nachzufragen, wird über Themen der individuellen Gesundheit hinaus erweitert. Die ganzheitliche Sicht auf Zusammenhänge und die besondere Art, genau hinzuhören, die wir uns in zweihundert Jahren Umgang mit Krisen und Leiden erarbeitet haben, läßt sich auch in kollektiven Zusammenhängen sehr fruchtbar anwenden. Dies möchte ich in einer losen Folge von Artikeln anhand aktueller Themen zeigen.
Alle Texte sind unter Creative Commons-Lizenz (Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Jörg Wichmann, November 2017


BLOG

Rubikon-Artikel: Der Impfzwang

Heute ist von mir ein neuer Artikel im Rubikon erschienen: Der Impfzwang. und zugleich auch in KenFM: Der Impfzwang.

Weiterlesen...

Als Böcke zu Gärtnern wurden

Der Ausschluß von Peter Gøtzsche, einem der Gründerväter der Cochrane Collaboration, ist ein Signal großer Tragweite für die ganze wissenschaftliche Medizin.

Weiterlesen...

Jüngste Forschungen zum sogenannten „Gedächtnis des Wassers“

Jüngste Forschungen zum sogenannten „Gedächtnis des Wassers“ und zu Nanostrukturen gelöster Stoffe erweisen eindeutig die grundsätzliche Möglichkeit der Informationsübertragung durch Potenzieren im physikalischen und biologischen Rahmen.

Weiterlesen...

Warum ich nicht auf die 50.000 € - Ausschreibung von Norbert Aust und der GWUP antworte

Der Hintergrund dieses Artikels ist die Aufforderung der GWUP und eines Herrn Norbert Aust an HomöopathInnen, unbeschriftete homöopathische Mittel in einem methodisch genau festgelegten Rahmen zu identifizieren.

Weiterlesen...

Rubikon-Beitrag über die Hintergründe des neoliberalen Kampfes gegen die Alternativmedizin

Weiterlesen...

Ein herber Schlag für die Evidenzbasierte Medizin (EBM): Cochrane Leitungsmitglieder stellen Unabhängigkeit in Frage

Neuerdings wird die Objektivität und Vertrauenswürdigkeit der Cochrane-Collaboration von kompetenter Stelle in Frage gestellt: Prof. Dr. Peter C. Gøtzsche; Direktor des Nordic Cochrane Centre, DrMedSci, MSc teilt in einem Brief vom 14.9.2018 mit, ...

Weiterlesen...

FreeWiki – Aufruf zur Mithilfe:


FreeWiki

Wikipedia stellt - bei aller Qualität im wissenschaftlichen Bereich - viele Themen sehr verzerrt und ideologisch dar und verhindert Korrekturen. Deshalb gibt es jetzt eine Alternative: FreeWiki. Bitte mitmachen !!

Weiterlesen...

EBM – Evidence Based Monsanto

Die Jahreskonferenz der Pseudo-Skeptiker-Organisation GWUP wirft ein interessantes Licht auf die Machenschaften und Hintergründe dieser fundamentalistischen Gruppierung.

Weiterlesen...

Die „Macht“ der Lobby – und eine Frage, die niemand stellt.

Zu einem aktuellen Thema: Gestern hat ein Prozess begonnen, der uns noch eine ganze Weile in den Medien beschäftigen wird. Es „steht der ehemalige Kommunikationschef der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände .....

Weiterlesen...

Mehr Einträge anzeigen...

Helfen Sie mit:
Unser Projekt

braucht kompetente Einträge
zur Homöopathie

________________

________________

Unterstützen Sie

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


Narayana - deutsche und englische Homöopathiebücher

________________


© 2017 Jörg Wichmann / Schreiben Sie mir